Beschaffung Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Nachricht

Aktuelle Nachricht

03.01.17

Der Markt biobasierter Büro- und Reinigungsartikel

FNR schreibt Marktstudie aus

Damit die öffentliche Hand im Rahmen ihrer nachhaltigen Beschaffung u. a. auch den Einkauf biobasierter Produkte ausweiten kann, ist eine genaue Kenntnis der am Markt verfügbaren Produkte Voraussetzung. Umgekehrt muss auch der Bedarf der öffentlichen Hand, insbesondere des Bundes, in diesem Bereich bekannt sein. Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) hat deshalb die Erstellung einer Marktstudie „Nachhaltige biobasierte Produkte, Gütezeichen, Hersteller und Bedarfe der öffentlichen Hand“ ausgeschrieben. Die Ausschreibung erfolgt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Die Studie ist in zwei Lose unterteilt: Biobasierte Wasch- und Reinigungsmittel sowie biobasierte Büroartikel. Neben der Erfassung des Marktes für diese Produkte soll exemplarisch die Beschaffung des BMEL sowie stichprobenartig die von Einkaufsgemeinschaften der Länder und Kommunen analysiert werden. Die Ausschreibungsfrist endet am 31. Januar 2017, 12 Uhr. Informationen für Bewerber stehen hier bereit.  

Biobasierte Produkte stellen einen Baustein innerhalb der nachhaltigen öffentlichen Beschaffung dar. Die politischen Vorgaben und die Stärkung des nachhaltigen Einkaufs über die aktuelle Vergaberechtsmodernisierung bieten für Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen gute Chancen, sich dort zu etablieren. Die Marktstudie soll einen Beitrag dazu leisten, diese Potenziale künftig noch stärker auszuschöpfen.

Pressekontakt:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Monika Missalla-Steinmann
Tel.: +49 3843 6930-145
Mail: m.missalla(bei)fnr.de

News 2016-68

Quelle: Pixelot – Fotolia

InfoBlatt

Wenn Sie unser InfoBlatt bereits bestellt haben, können Sie es hier abbestellen oder Ihr Profil ändern.

Netzwerkpartner