Beschaffung Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Reinigungsmittel

EU-Umweltzeichen


Österreichisches Umweltsiegel - Reinigungsmittel

  • enthalten keine Treibhausgase
  • enthalten nur Tenside (waschaktive Substanzen), die biologisch abbaubar sind und daher Gewässer nur gering belasten
  • enthalten keine Aromastoffe mit Moschusverbindungen und nur geringen Anteil an Phosphor sowie anderen gefährlichen Stoffen - daher nur minimale Risiken für die Gesundheit
  • verringern durch Nachfüllsysteme die Verpackungsabfälle
  • haben geprüfte Reinigungswirkung
  • haben Dosierungs- und Sicherheitshinweise auf der Verpackung

Folgende Produkte werden zertifiziert:

  • Allzweck- und Sanitärreiniger, UZ 3
  • Bodenpflegemittel, UZ 63
  • Gewerbliche Maschinengeschirrspülmittel, UZ 67
  • Gewerbliche Waschmittel, UZ 68
  • Handgeschirrspülmittel, UZ 19
  • Maschinengeschirrspülmittel, UZ 20
  • Miettextilien-Service, UZ 70
  • Waschmittel
www.umweltzeichen.at

Nordic Ecolabelling of Cleaning Products

  • leichte aerobe biologische Abbaubarkeit der Tenside
  • Grenzwerte für anaerobe biologische Abbaubarkeit der Tenside

 Die Kriterien sind gelistet unter Product Groups - Cleaning Products


Blauer Engel

  • Ökotoxizität: Beschränkung der Toxizität gegenüber Wasserorganismen
  • Biologisch abbaubar: alle enthaltene Tenside müssen aerob bilogisch leicht abbaubar und unter anaeroben Bedingungen abbaubar sein
  • Eingeschränkter Einsatz umweltschädlicher und gesundheitsschädlicher Inhaltsstoffe: besonders besorgniserregende, toxische, krebserzeugende, erbgutverändernde, fortpflanzungsgefährdende und sensibilisierende Stoffe sowie gewässergefährdende Stoffe, Ausnahmen gibt es für Tenside, Duftstoffe und Enzyme, nicht verwendet werden dürfen unter anderem Alkylphenolethoxylate, Ethylendiamintetraessigsärue, Phosphorsäure, Alkylphosponsäure-Derivate, Formaldehyd, Nitromoschus- und polycyclische Moschusverbindungen, Nanomaterial und Mikroplastik; Biozide dürfen nur zur Haltbarmachung verwendet werden; es gibt Grenzwerte für flüchtige organische Verbindungen
  • Verbraucherinformation: Gebrauchsanleitung sowie Dosierhinweise und Sicherheitshinweise;
  • Umweltschonende Produktion: die Toxizität gegenüber Wasserorganismen und gegenüber der sonstigen Umwelt ist reglementiert; gewisse Inhaltsstoffe sind verboten oder beschränkt
  • Umweltschonende Verpackung: Kennzeichnung der Kunststoffe der Primärverpa-ckung, umweltrelevante Angaben zur Verpackung laut ISO-Norm 14021, in Kunststoffverpackungen nur Phthalate die kein Risiko bergen, keine Verpackungen aus halogenierten Polymeren, Gewicht/Nutzen Verhältnis der Primärverpackung ist festgelegt
  • Pflanzliche Rohstoffe aus biologischem Anbau: bei Verwendung von palmöl- und palmkernölbasierten Tensiden ist der nachhaltige Anbau der Ölpflanzen auf zertifizierten Plantagen zu fördern, der regenerative Kohlenstoffanteil in Tensiden muss mindestens 50% am Gesamtkohlenstoff des Tensid-Systems betragen
  • Geprüft auf Gebrauchstauglichkeit: durch Testergebnisse muss die Gebrauchstauglichkeit bestätigt werden

InfoBlatt

Wenn Sie unser InfoBlatt bereits bestellt haben, können Sie es hier abbestellen oder Ihr Profil ändern.

Netzwerkpartner