Beschaffung Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Kennzeichnung

Mit Umweltzeichen und Zertifizierungen auf der sicheren Seite

Die Bewertung von Umwelt- und Gesundheitsaspekten von Baumaterialien ist komplex. Kriterien einer Prüfung bzw. für eine Kennzeichnung sollten sein:

  1. Verfügbarkeit der Rohstoffe
  2. Umweltbelastungen bei
  • Abbau
  • Produktion
  • Transport
  • Verarbeitung
  • Nutzung 
  • Rückbau
  • Entsorgung

Emissionsprüfung, offene Volldeklaration der Inhaltstoffe und Hinweise auf mögliche natürliche Allergene sollten außerdem nicht fehlen.

Eine Aufstellung zuverlässiger Kennzeichnungen finden Sie unter www.baulabel.de

Die Naturdämmstoffe werden an folgenden Zeichen erkannt:

Logo www.blauer-engel.de
www.blauer-engel.de
Logo www.natureplus.org
www.natureplus.org
Logo www.baubiologie.org
www.baubiologie.org
Banner Fachtagung Bioökonomie; Bild: Pixabay/PIRO4D
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben