Beschaffung Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Grundsätzliche Umweltaspekte

 

Grundsätzliche Umweltaspekte

  • Ressourcenschonung: z. B. durch Nutzung von Baustoffen aus Recyclingmaterialien, biobasierten/ausreichend verfügbaren Rohstoffen.
  • Abfallvermeidung: z. B. durch Vermeidung von (Einweg-)Verpackungen.
  • Risikominimierung: z. B. durch Nutzung von mit gerin­gem Störfallrisiko hergestellten Produkten.
  • Bewahrung von Naturräumen, Artenschutz und Mini­mierung des Flächenbedarfs: z. B. durch Förderung umweltschonender Rohstoffgewinnung.
  • Materialströme überwachen: Zertifizierte Materialien in und zwischen Unternehmen werden durch ein lückenloses System der Produktkettenüberwachung überprüft.
 

Elektronisches InfoBlatt

Wenn Sie unser InfoBlatt bereits bestellt haben, können Sie es hier abbestellen oder Ihr Profil ändern.

 

Netzwerkpartner

 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben