Beschaffung Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Schmierstoffe für tech. Geräte

 

RAL-UZ 178 - Biologisch schnell abbaubare Kettenschmierstoffe für Motorsägen

  • Ausschluss gesundheitlich besonders bedenklicher Inhaltsstoffe,
  • keine ökotoxikologische Belastung von Boden und Gewässern,
  • gute biologische Abbaubarkeit
  • Nachweis des Anteils nachwachsender Rohstoffe  in den Schmierstoffen
  • Zertifizierung  der Gebrauchstauglichkeit

Ob bei der Betonverarbeitung auf Baustellen oder beim Betrieb von Seilbahnen und Liften oder bei der Weichenschmierung für Schienenfahrzeuge gelangen jährlich mehr als 10.000 Tonnen Schmierstoffe bestimmungsgemäß in die Umwelt. Schalöle, Schmieröle und Schmierfette mit dem Blauen Engel sind eine umweltfreundliche Alternative gegenüber den konventionellen Produkten. Schmierstoffe mit dem Umweltzeichen bestehen häufig aus pflanzlichen oder tierischen Ölen, die sich durch eine gute biologische Abbaubarkeit auszeichnen. Auch die zur Verbesserung der technischen Eigenschaften zugesetzten Additive enthalten keine ökotoxikologisch kritischen Stoffe.

 

 

 

EU-Umweltzeichen für Schmiermittel

  • Hydraulikflüssigkeiten und Traktorgetriebeöle, Schmierfette und Stevenrohrfette, Sägekettenöle, Betontrennmittel, Drahtseilschmierstoffe, Stevenrohröle und andere Verlustschmierstoffe, Zweitaktöle, Getriebeöle für Industrie und Schifffahrt
  • Das Produkt weist eine geringere Auswirkungen auf die aquatische Umwelt und den Boden während des Gebrauchs auf.
  • Reduzierte CO2-Emissionen
  • Das Produkt besteht zu einem hohen Anteil aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Das Produkt enthält keine keine gefährlichen Substanzen
 

Österreichisches Umweltsiegel - UZ 14 Schmierstoffe

Damit alles wie geschmiert läuft, sind in vielen Bereichen sind Öle oder Fette nötig: Sei es für die Kettensäge, im Zweitaktgemisch des Rasenmähers, in der Hydraulik des Traktorgetriebes, bei der Betonverarbeitung, beim Drahtseil der Seilbahn oder in großen Getrieben von Industrie und Schifffahrt – nur zu oft gelangen Schmierstoffe in die Umwelt und verursachen dort Verschmutzungen und Schäden.

  • Öle und Fette mit dem Umweltzeichen sind biologisch abbaubar und enthalten keine oder nur minimale Anteile an gefährlichen Stoffen.
  • Ein Großteil der Ausgangsstoffe wird aus nachwachsenden Rohstoffen aus pflanzlichen und tierischen Fetten hergestellt, wodurch die Schädigung von Wasser und Böden möglichst gering ist. Die optimale Schmierwirkung ist nachgewiesen, überprüft und somit garantiert.
 

Elektronisches InfoBlatt

Wenn Sie unser InfoBlatt bereits bestellt haben, können Sie es hier abbestellen oder Ihr Profil ändern.

 

Netzwerkpartner

 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben