Nachhaltige BeschaffungFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Die Fachberatung „Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf“ bei der FNR

Die FNR-Fachberatung „Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf“ bietet Informationen und praktische Hilfestellungen für die umweltfreundliche Beschaffung von biobasierten Produkten in verschiedensten Bereichen – vom Büro über Reinigungsmittel, Gartenbedarf, Spielzeug, Tagungsausstattung bis zum Bauen mit Holz. 

Öffentliche Verwaltungen und Institutionen kaufen jährlich Produkte und Dienstleistungen in Höhe von schätzungsweise 350 Milliarden Euro ein. Mit dieser enormen Marktmacht können Städte, Gemeinden, Bundes- und Landesbehörden bei der Beschaffung von Produkten und der Auftragsvergabe an Dienstleister entscheidende Weichen in Richtung Klimaneutralität stellen. Denn Erzeugnisse aus nachwachsenden Rohstoffen binden Kohlenstoffdioxid und dienen damit dem Klima- und Ressourcenschutz.

Praktische Hilfen für die nachhaltige Beschaffung

  • Produktdatenbank: "Die nachwachsende Produktwelt" ist eine Datenbank mit über 6.000 gelisteten biobasierte Produkten aus verschiedensten Warengruppen, inkl. Herstellerverzeichnis und Informationen zu relevanten Gütezeichen https://die-nachwachsende-produktwelt.de
  • Büroartikel-Datenbank: "Das nachwachsende Büro" ist eine Datenbank mit über 1.000 gelisteten biobasierten Produkten aus der Bürowelt - von Büroausstattung über Materialien bis zur Innenraumgestaltung für eine klimaneutrale Verwaltung, inkl. Herstellerverzeichnis und Gütezeichen https://das-nachwachsende-buero.de
  • Newsletter Nachhaltige Beschaffung: Der FNR-Newsletter Nachhaltige Beschaffung richtet sich an Einkäuferinnen und Einkäufer in Kommunen, Behörden, Firmen, Vereinen und private Interessierte. Er erscheint 4-5 Mal im Jahr und informiert über FNR-Aktivitäten im Bereich Beschaffung mit Veranstaltungsankündigungen, Trendthemen, neuen Publikationen und praktischen Hinweisen. Newsletter abonnieren
  • Wanderausstellung Messestand "Das nachwachsende Büro": Parallel zur gleichnamigen Website betreibt die FNR einen modularen Messestand in Form eines vollständig nachhaltig eingerichteten Büros. Die Wanderausstellung ist deutschlandweit auf zentralen Kommunal-Veranstaltungen sowie Messen und Ausstellungen im Beschaffungsbereich unterwegs und unterstützt Initiativen zur klimaneutralen Verwaltung. Tourplan & Anfragen
  • Themenhefte und Leitfäden: In der Publikationsreihe "Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf" veröffentlicht die FNR regelmäßig Ratgeber und Leitfäden zu aktuellen Themen der nachhaltigen Beschaffung. Diese bieten Informationen zu Produkten und praktischen Ausschreibunghilfen. Die Publikationen können in der Mediathek zum Selbstkostenpreis bestellt oder kostenfrei heruntergeladen werden.  https://mediathek.fnr.de
  • Gütezeichen-Übersicht: Umwelt- und Gütezeichen sind eine wichtige Orientierungshilfe für den nachhaltigen Einkauf von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen. Zusammen mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung gGmbH (IÖW) hat die FNR eine Übersicht der wichtigsten Label, kategorisiert nach Produktgruppen, zusammengestellt. Die Navigation erfolgt über das Hauptmenü. https://beschaffung.fnr.de/guetezeichen
  • Arbeits- und Formulierungshilfen:  Für erfolgreiche nachhaltige Ausschreibungsprojekte müssen schon frühzeitig die richtigen Vorkehrungen getroffen werden. Um zu veranschaulichen, wie klimaneutrale Beschaffung umgesetzt werden kann, hat die FNR Grundsatzbeschlüsse, Leitlinien und Best-Practice-Beispiele aus dem öffentlichen Sektor zusammengetragen. https://beschaffung.fnr.de
  • Online-Seminarreihe: Anfang 2022 startet die neue Online-Seminarreihe "Nachhaltige Beschaffung in Städten und Gemeinden" der FNR. In kompakten Vormittagsveranstaltungen werden aktuelle Themen des umweltfreundlichen Einkaufs aufgegriffen und Lösungsmöglichketen anhand von praktischen Best-Practice-Beispielen demonstriert. Für die Zusendung des Seminarprogramms kann man sich über  beschaffung(bei)fnr.de bzw. über den Newsletter Beschaffung registrieren. 

 

Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen in Büro und Arbeitswelt binden CO2. Bild: allefarben-foto

Kontakt

Ute Papenfuß
Referentin Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf
Tel 03843/6930-256
E-Mail: u.papenfuss(bei)fnr.de

Christian Kitzmann
Assistent Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf
Tel 03843/6930-371
E-Mail: c.kitzmann(bei)fnr.de

Das Team der Fachberatung Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf bei der FNR